Aktuelles 2017

Die Afrikanische Schweinepest vor den Toren Bayerns
Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen des Ökologischen Jagdverein Bayern e.V. zur ASP

BJV erhebt Vorwurf der Steuerverschwendung! 
Die Antwort auf die Anfrage von MdL Ganserer unterstreicht Notwendigkeit des Wildtierportals Bayern als neutrale Informations- und Datenquelle

Weidetierhaltung & Wolf in Deutschland (pdf)
Eckpunkte für ein konfliktarmes Miteinander

Tierschutzgründe und bessere Fleischqualität sprechen für Weideschlachtung
Sie unterstreicht auch den tierschutzkonformen Abschuss von Rotwild im Wintergatter

Sicheres Jagen aus luftiger Höhe - Baumklettersitzkurs des ÖJV bei Pfenningbach (pdf)
mit freundlicher Genehmigung der Passauer Neuen Presse

Afrikanische Schweinepest (ASP) – Schwarzwildbejagung (pdf)
Schreiben des Bay. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Exkursion des ÖJV Schwaben in die Freiherr von Wiedersperg-Leonrod’sche Forstverwaltung
Thema: Die Bedeutung der Jagd für die Waldwirtschaft in einem größeren Privatwaldbetrieb

Gibt es zu viel Wild im Wald? (pdf)

Artikel aus dem Münchner Merkur

Mit WilTiB Zusammenarbeit verbessern
Bürgerplattform »Wildtiere in Bayern« ermöglicht neue Strategien

Der Luchs schafft es nicht allein
Ökologischer Jagdverein und Naturschützer plädieren für aktive Ansiedlungen

Bericht des Vorsitzenden zum ÖJV Bayern 2016-2017
Im Rahmen der MGV des ÖJV Bayern am 25. März 2017 in Freising

Informationsveranstaltung zur Jagd  
Schernberg/Wernsbach (MFr)

Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms Bayern
Zonierung des Alpenplans; Aufhebung des Schutzstatus am Riedberger Horn

Buchbesprechung: Gams-,Stein- und Muffelwild
Biologie, Lebensweise, Besonderheiten

"Jagen für den Wald"

Neues Video des ÖJV Bayern

Einfluss von Reh- und Rotwildfütterung auf Verbiss- und Schälschäden (pdf-Datei)
Bachelorarbeit von Rebekka Kornder