Aktuell

Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian von Brunn (SPD)

Illegale Tötung von streng geschützten Raubtieren, Greifvögeln und Eulen in Bayern seit 2010

Während illegale Tötungen von Luchsen durch die Presse bayernweit bewusst sind, bleiben andere illegale Tötungen, vor allem von  Greifvögeln, in der öffentlichen Wahrnehmung weitgehend im Hintergrund. Die Aufstellung ergibt einen vollständigen Überblick über illegal getötete wilde Tiere in Bayern.

Der ÖJV Bayern unterstützt Bestrebungen, derartige Fälle zu verfolgen und zu verhindern.

Dr. Wolfgang Kornder
(Vorsitzender ÖJV Bayern)

Illegale Tötung von streng geschützten Raubtieren, Greifvögeln und Eulen in Bayern seit 2010
Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian von Brunn (SPD)
Tötung von streng geschützten Tieren in
Adobe Acrobat Dokument 195.2 KB