Newsletter

Aktuell

Der ÖJV-Mittelfranken als Hingucker beim Stadtwaldfest in Fürth

Im Jahr 2015 wurde der Stadt Fürth der Wald vor Wild Preis des ÖJV - Bayern für ihre waldbaulich überaus erfolgreiche Arbeit verliehen. Auch aus diesem Grund war es für den ÖJV – Mittelfranken eine logische Konsequenz sich auch 2016 wieder am Stadtwaldfest in Fürth zu präsentieren.
Mit wahrlich höchsten Einsatz, nämlich mit dem Klettersitz der BaySF konnten wir sehr viele Neugierige zu unserem Stand ziehen. Immer wieder entwickelten sich interessante Gespräche mit der vorwiegend städtisch geprägten Bevölkerung vor allem zum Thema Jagd und ihre Notwendigkeit. Aber auch Waldbesitzer aus dem Fürther Umland schilderten uns ihre Probleme mit der Jagd, eher aber mit dem einen oder anderen Jagdpächter. Unsere zahlreichen Präparate waren für die Kinder immer wieder ein Erlebnis, denn wann kann man schon mal eine Rehdecke oder eine  Wildschweinschwarte anfassen. Ein interessantes Vogel – Rätsel von Ann Grösch komplettierte an diesem Tag wieder den ÖJV – Stand.
Danke wieder den freiwilligen Standhelfern um Heike Grumann, Ann Grösch und Johann Imschloß.

Uwe Köberlein