Newsletter

Aktuell

Zur Nationalparkfrage - Information in eigener Sache

Da es bezüglich der Nationalparkfrage in Bayern zu Irritationen gekommen ist, möchte ich klarstellen: Der ÖJV Bayern hat sich an keiner Stelle dazu positioniert und wird das auch nicht tun.

Die Nationalparkfrage ist m.E. keine genuin jagdliche. Wie sich unsere Mitglieder dazu stellen, ist und bleibt deren eigene Entscheidung. Und dass es hier Gegner und Befürworter gibt, gehört zum Wesen einer Demokratie.

Darüber hinaus ist aber unsere Art zu jagen - nicht nur angesichts des Klimawandels  - innerhalb und außerhalb eines Nationalparks gleichermaßen dringend nötig.

Dr. Wolfgang Kornder
(Vorsitzender ÖJV Bayern)