Newsletter

Aktuell

Sichere Aufbewahrung von Waffen und Munition

Aus gegebenem Anlass weisen wir auf die aktuell gültigen Regelungen bei der Aufbewahrung erlaubnispflichtiger Waffen und Munition hin.
Es ist dabei dringend zu beachten, dass Schusswaffen und Munition nur getrennt von einander aufbewahrt werden dürfen. Geladen aufbewahrte Waffen (auch unterladene Waffen) stellen einen Verstoß gegen das Waffengesetz (WaffG) und der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung (AWaffV) dar. Dies kann neben einem empfindlichen Bußgeld auch zur Unzuverlässigkeit und daraufhin zum Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis führen. In diesem Zusammenhang werden von den zuständigen Behörden für Öffentliche Sicherheit und Ordnung angemeldete aber auch nicht angemeldete Kontrollbesuche durchgeführt.
Das vom Bundesverwaltungsamt herausgegebene Merkblatt zur Aufbewahrung von Waffen und Munition i. S. d. WaffG gibt einen guten Überblick über die aktuelle Rechtslage der Aufbewahrung auch im Zusammenhang mit den Sicherheitsklassen der Aufbewahrungsbehältnisse.

Merkblatt des Bundesverwaltungsamtes: Aufbewahrung von Waffen und Munition i.S.d. WaffG
merkblatt_waffenaufbewahrung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.5 KB