Newsletter

Aktuell

Sommerseminar 2019

Wald, Wild und Jagd im Klimawandel - Was wird sich ändern (müssen)?

Am 06.07.2019 veranstaltete der ÖJV Bayern in Freising ein Sommerseminar zum Thema "Wald, Wild und Jagd im 'Klimawandel - Was wird sich ändern (müssen)?". Hochkarätige Experten aus dem In- und Ausland referierten über die Auswirkungen des Klimawandels.
Zu jedem Vortrag werden wir einen Bericht anfertigen, der auch von den jeweiligen Referenten freigegeben wird.

Vorträge der Referenten

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des ÖJV Bayern, Dr. Wolfgang Kornder
Begrüßung Klimaseminar Freising 190706 -
Adobe Acrobat Dokument 273.2 KB
Ralf Petercord: Stürme, Dürre, Käfer, Wild – Wo steht der Wald im Klimawandel?
SoSe2019_Bericht_Petercord.pdf
Adobe Acrobat Dokument 611.7 KB
Ludwig Pertl: Der "lebendige Boden" als Schlüssel für eine erfolgreiche Anpassung
Bericht über den Vortrag von Ludwig Pertl, Förster und Projektleiter bei Links4soils, Kaufering
SoSe2019_Bericht_Pertl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 643.1 KB
Die Biodiversität, der Klimawandel und die Jagd – ein heißes Eisen?
Bericht über den Vortrag von Nikolaus A. Urban, Revierjagdmeister, Eggenfelden
SoSe2019_Bericht_Urban.pdf
Adobe Acrobat Dokument 791.6 KB
Wild und Jagd im Klimawandel
Zusammenfassung eines Vortrages gehalten von Univ. Doz. Dr. Armin Deutz im Rahmen des Sommerseminars 2019 des ÖJV Bayern
Sose2019_Bericht_Deutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Dr. Franz Binder: Vor welchen Problemen steht der Schutzwald im Klimawandel?
SoSe2019_Bericht_Binder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.6 KB

Bilder