Newsletter

Newsletter

  Newsletter des ÖJV Bayern vom 20. Oktober 2013

Besuch des Schießkinos "Waffen Albert" in Schweinfurt

Am 28. September 2013 besuchte der ÖJV-Bayern das Schießkino "Waffen Albert" in Schweinfurt. Das Schießkino gehört zu den Größten in Deutschland und wartet mit modernsten Anlagen auf. Zu Beginn schoss die Leitung des "Arbeitskreises Schießwesen" zusammen mit einigen freiwilligen Mitgliedern, um die Machbarkeit des geplanten Schießnachweises mit drei Leistungsstufen (Basic – Medium - Professional) des ÖJV-Bayern zu überprüfen. Im Anschluss wurden einige Änderungen und Verbesserungen vorgenommen und das weitere Vorgehen besprochen. So ist Ende Januar der erste Durchlauf zum Erwerb des Schießnachweises "Basic" geplant, wahrscheinlich in Ulm. Zahlreiche ÖJV-Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder, trainierten dann am Nachmittag ihre Schießfertigkeiten auf verschiedenen Videosequenzen mit Sauen. Künftig sollen regelmäßig Besuche durch den ÖJV-Bayern angeboten werden.
In Summe kann aus diesem Besuch ein einhellig positives Fazit gezogen werden. Ebenso wurde damit unterstrichen, dass das Training auf sich bewegendes Wild v.a. in Bezug auf die Bewegungsjagden sinnvoll und wichtig ist.

Rebekka Kornder