Newsletter

Aktuell

6. Deutscher Alpenpreis geht an Dr. Georg Meister

Am 19. Dez. 2019 wurde Dr. Georg Meister in München mit dem Deutschen Alpenpreis der Internationale Alpenschutzkommission CIPRA Deutschland geehrt. Damit wurde sein Einsatz für den Wald, insbesondere für den Bergwald, gewürdigt. Dr. Georg Meister  hat als Forstamtsleiter von Bad Reichenhall die Gründung des einzigen deutschen Hochgebirgsnationalparks maßgeblich vorbereitet. Zudem hat er sich immer für die Entwicklung naturgemäßer Wälder eingesetzt und dabei die besondere Bedeutung der Jagd, die in der Schaffung angepasster Schalenwildbestände besteht, herausgestellt und in seinem Bereich umgesetzt.

Alois Glück hielt die Laudatio, in der er auf die vielen Widerstände einging, mit denen sich Dr. Meister herumschlagen musste. Axel Doering überreichte die Urkunde der CIPRA.

Wir gratulieren Dr. Georg Meister zu dieser hohen Auszeichnung und sind stolz, ihn als Ehrenmitglied in unseren Reihen zu haben.

 

Näheres findet sich auf der Homepage der CIPRA:

https://www.cipra.org/de/news/sechster-deutscher-alpenpreis-an-dr-georg-meister

 

Dr. Wolfgang Kornder

(1.    Vorsitzender des ÖJV Bayern)