AK Jagdkultur

Jagdkritik um 1780 - Simon Rottmanner

Simon Rottmanner war einer der großen, aber leider vergessenen Schrittmacher für ein modernes Jagd- und Forstwesen. Weil seine Gedanken bis heute aktuell sind, wurde der Beitrag von Sophie Socher in der ÖkoJagd 4-2014 S. 5 – 14 abgedruckt. Dieser Aufsatz kann hier nachgelesen werden.

Dr. Wolfgang Kornder
(Vorsitzender ÖJV Bayern)

Jagdkritik um 1780 - Simon Rottmanner
Simon Rottmanner - koJagd 14-4 S. 5-13.p
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB