Jagdgelegenheiten

Derzeit keine aktuellen Jagdgelegenheiten.

Pachtangebote

Jagdpächter/Jagdleiter für kleines Eigenjagdrevier im Landkreis Nürnberger Land gesucht.

Hier einige Daten: ca. 160 ha, reich strukturiert; Niederwildrevier mit gelegentlichem Vorkommen von Schwarzwild (einzeln); verkehrsgünstig gelegen im Ballungsraum Nürnberg, ab, 01.04.2016

Kontakt: E-Mail hu.si@t-online.de

Jagdgenossenschaft Straas verpachtet Niederwildrevier

Die Jagdgenossenschaft Straas verpachtet zum 01.04.2016 das Jagdrevier Straas 1 (Landkreis Hof, Stadt Münchberg) auf die Dauer von 9 Jahren im Wege der freihändigen Vergabe. Das Niederwildrevier Straas hat eine Gesamtgröße von ca. 900 ha, davon sind ca. 30% Wald. Vorkommende Wildarten sind Rehwild und Schwarzwild. Es grenzt direkt an die Autobahn A9 sowie an die Bundesstraße B289.
Die Pachtzeit beginnt am 01.04.2016 und endet am 31.03.2025. Besonders Wert wird auf eine nachhaltige und effektive Schwarzwildbejagung gelegt, sowie die Wohnortnähe zum Revier. Der Pächter ist selbst für die Jagdeinrichtungen zuständig, bekommt aber auf Wunsch Unterstützung. Wildvermarktung liegt in den Händen des Pächters. Weitere  Auskünfte zu den Pachtverhältnissen und -bedingungen erteilt der Jagdvorsteher, Friedbert Wilferth, Tel.: 09256/1470. Interessenten werden gebeten, Pachtangebote im verschlossenen Umschlag bis spätestens 28.02.2016 an folgende Adresse zu senden:
Jagdgenossenschaft Straas
z. Hd. Herrn Friedbert Wilferth
Schödlas 16
95213 Münchberg

Bitte den Umschlag mit der Aufschrift „Angebot Jagdrevier Straas“ beschriften.