Newsletter

Samstag bis Sonntag, 04. - 05. August 2018

Zukunftsseminar zum Jagdausübungsrecht

Auf Initiative von Hans Webersberger findet dieses Zukunftsseminar als Modellversuch im offenen Rahmen, ohne konkrete Programmpunkte statt.

Aus der Beschreibung von Hans Webersberger:


„Thema ist “Zukunft des Jagdausübungsrechtes”.
Wie könnte das Jagdausübungsrecht gestaltet werden oder soll es so bleiben wie es ist?
Professionalisierung der Jagd?
Veränderte Bedürfnisse an die Jagd von Seiten derer, die den Jagdschein haben  (machen).
Und von der anderen Seite: Menschen, die subjektiv in ihrer Wahrnehmung Probleme mit wild lebenden Tieren wahrnehmen und formulieren.

Ich will das Thema bewusst offen lassen. Fertige Rezepte und Lösungen wird es vermutlich nicht geben. Ich glaube, dass auch bez. des Jagdausübungsrechtes nichts so bleibt wie es ist. Jetzt (!) müssen wir uns Gedanken und Visionen bezüglich zukünftiger Gestaltungen machen.“

Ort: Naturfreundehaus Treuchtlingen
Grüntäleinstr. 70
91757 Treuchtlingen
Tel.: 09142 4196
Tel2.: 01578 8109623
(Günstige Übernachtungen für 14,- €)

Beginn: 04.08. 14.00 Uhr
Ende: 05.08. um 14.00 Uhr

Teilnehmen können nur Mitglieder des ÖJV Bayern!


Die Teilnahme am gesamten Seminar wird erwartet!
Um einen konstruktiven Diskussionsprozess zu gewähren, ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt!
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.
(Übernachtungen müssen privat bezahlt werden.)

Exkursionsangebot: Am Samstag ab 10.00 Uhr Exkursion im umliegenden Stadt- oder Staatswald (Anmeldung erforderlich)

Zukunftsseminar zum Jagdausübungsrecht
Zukunftsseminar_2018-08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.2 KB

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.