Newsletter

Samstag, 20. Juli 2019

Waffenvertiefungskurs für Jungjäger

Tagesseminar Waffe und Co. für Anfänger und Fortgeschrittene:

Waffenauswahl – Handhabung – korrekt Schießen – Zielfernrohr einstellen – Reinigung und Pflege – Schalldämpfer und anderes

Prüfung bestanden und WBK erhalten? Eine bestimmte Waffe schon im Auge – oder gar im Tresor? Reicht deine Jagdkursausbildung, um das ZF zu verstellen?  Bist du dir bei deiner Schießhaltung ganz sicher? Kennst du dich mit Robla Solo und Ballistol aus?

Im Jagdkurs kann nicht auf alle Aspekte des Themas Jagdwaffen eingegangen werden. Bei diesem Tagesseminar zeigt ein Coach unter anderem, was bei der Waffenauswahl zu beachten ist, wie man selbst seine Waffe einschießt und gibt Tipps zum richtigen Schießen. Wenn vorhanden: eigene Kugelwaffe und 20 Schuss Munition mitbringen.

Termin:  20.07.2019, 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Aimcenter, Irschenberg

Kosten: Nichtmitglieder 100 €, Mitglieder 80 €

Veranstalter: Arbeitskreis Schießwesen im ÖJV Bayern e.V.

Anmeldung über die Homepage des ÖJV Bayern bis zum 06.07.2019

Die Anmeldung ist erst nach Überweisen des Unkostenbeitrages verbindlich. (Bankverbindung sh. pdf-Datei)

Nenngeld ist Reuegeld: bei Nichtteilnahme verfällt die Gebühr an den ÖJV Bayern e.V.

Waffenvertiefungskurs für Jungjäger am 20.07.2019
EinladungWaffenvertiefungskursAllgemein2
Adobe Acrobat Dokument 83.0 KB

Der Kurs ist leider ausgebucht. Anmeldung auf Warteliste möglich.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.