Weitere Nachrichten


Jagdzeit für Böcke und Schmalrehe beginnt in Thüringen am 1. April

Gerade angesichts der riesigen Waldschäden auch in  Bayern wäre das ein Zukunftsmodell, für das wir uns einsetzen. 

 



Erfolgreich bestanden!

Brauchbarkeitsprüfung Nachsuche im Bayerischen Wald

 


Mehr ÖJV für Schwaben!

Gründung der Regionalgruppe Mittelschwaben /Augsburg Westliche Wälder


 Der Wolf belebt die Hirtenkultur

Ein Gastbeitrag in der Neuen Züricher Zeitung

Mehr zum Wolf hier...


ASP-Prävention – Saufänge

Die ASP breitet sich weiter aus. Unser präventiver Beitrag als Jäger ist es, die Schwarzwildbestände möglichst gering zu halten. Ein aktuelles Schreiben des StMELF  verweist nochmals auf die Saufang-Erkenntnisse des Thünen-Institutes, die als Leitfaden zur Genehmigung in Bayern ganz offiziell empfohlen sind. 


Forschungsprojekt in NRW bestätigt waldfreundliche Jagd
Das fünfjährige Forschungsprojekt "Auswirkungen veränderter Bejagungsstrategien auf Rehwild" ("Rehwildprojekt NRW") wurde mit Ende des Jagdjahres abgeschlossen. Jetzt liegt der Abschlussbericht vor.


Hundeprüfung bei bestem Wetter

Brauchbarkeitsprüfung für fünf Gespanne in Otterfing



Fortführung der ASP Aufwandsentschädigung für das Jagdjahr 2021/2022

Schwarzwildreduktion bleibt eine wichtige Präventionsmaßnahme


Ehrung von Dr. Georg Meister durch Staatsministerin Kaniber

Pressemitteilung des Ökologischen Jagdvereins Bayern


Aus AGNJ wird ÖJV

Ökologischer Jagdverein Schleswig-Holstein e.V.

 


 

Hundeprüfung bei großer Hitze

Brauchbarkeitsprüfung - Nachsuche 2022 in Oberfranken 

 

Wildunfall-Pilotprojekt: Neue Wildwarner erweisen sich als Flop
Wie nicht anders zu erwarten, war ein weiterer, teurer Wildwarner-Versuch nicht erfolgreich. Die Lösung liegt nach wie vor in der Anpassung der Wildbestände, was auch dem Wald zu Gute kommt.

 


 Onlineseminar "Jagd - Umwelt - Naturschutz" des ÖJV Bayern

Präsentationen der Referenten jetzt online



Jagd im Kreuzfeuer von Hege, Öffentlichkeit und Abschuss

Die Vorträge des H4F Seminars vom 23.04.22 jetzt als Download

 

 


Dr. Georg Meister verstorben

Nachruf auf unser Ehrenmitglied Dr. Georg Meister

 

 


Praxisleitfaden Schwarzwildfang
Der mobile Fallenfang als wirksame Methode zur Reduzierung von Schwarzwildpopulationen (ASP)

 


Moderne Märchen

Antwort auf den Artikel "Ein Ammenmärchen" in "Jagd in Bayern"

 


Höhere Abschusszahlen sind im Zeitalter des Klimawandels unumgänglich!

ÖJV, BN, ANW und Forstverein fordern höhere Abschusszahlen in Bayern und machen dazu konkrete Vorschläge für Erstellung der Abschusspläne durch die Unteren Jagdbehörden.


Landgericht bestätigt Verbot der Verbreitung von Unwahrheiten

Pressemitteilung des Nationalparks Berchtesgaden



WALDohneZaun.de

Informationen zum Forstlichen Gutachten und Abschusszahlen im BayernAtlas

31. Weihenstephaner Forsttag am 26.11.21

Eine Nachlese von Dr. Wolfgang Kornder

Abschussplanung Rehwild 2022/23 - 2024/25

LMS des Ministeriums vom Januar 2022 unterstützt waldfreundliche Abschusserfüllung

 

Anmerkungen zur Fütterungs-PM des Bayerischen Jagdverbandes vom Jan. 2022

Der ÖJV Bayern erlaubt sich auf die zahlreichen fachlich falschen Aussagen und Halbwahrheiten dieser PM hinzuweisen. Die Lage in der Klimakrise ist zu ernst, derartige Ansichten unkommentiert stehen zu lassen.

 

Auch 2022 Aufwandsentschädigung für ASP-Monitoring

Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

 

50 Jahre Horst Stern: Bemerkungen über den Rothirsch

Bericht und Audiomitschnitt des Onlineseminars des ÖJV Bayern

 

Forstliches Gutachten zu Situation der Waldverjüngung

In Mittelfranken sticht der Landkreis Ansbach negativ heraus

 

Bericht über die Mitgliederversammlung

des ÖJV Bayern e.V. am 11.09.2021 in Freising

ASP in Mecklenburg-Vorpommern

Ausbruch in einem Schweinemastbetrieb bei Rostock

Bundesverdienstkreuz an Hubert Weiger (BUND)
Eine hohe, wohlverdiente  Auszeichnung für Hubert Weiger, der auch immer eine waldfreundliche Jagd unterstützt hat!

ASP-Frühwarnsystem

Das Bayerische StMUV aktiviert die nächste Stufe

Erfolgreiche Prüfung Brauchbarkeit - Nachsuche

Die Kreisgruppe Altötting-Mühldorf prüft 13 Hunde

Wald(um)bau, Rotwild und der Wolf

h4f Online-Seminar: Präsentationen als Download

Gamsprojekt wissenschaftlich seriös

LWF weist Vorwürfe des BJV zurück

Zufrieden nach geleisteter Arbeit

Brauchbarkeitsprüfung - Nachsuche in Wernsbach

Von der Fichtenmonkultur zum Mischwald

Exkursion des BN im Landkreis Altötting

Hunting4future: So hat der Wald eine Chance
Große Resonanz auf Waldbegang im Gemeindewald Wittislingen

Hunting4future: Effektiv jagen - und der Tierschutz jagt mit!
Präsentationen des Onlineseminars vom 14.09.2021

Jagen für den Wald der Zukunft

Exkursion von hunting4future im Landkreis Traunstein

Bergwald im Klimawandel

Herbstexkursion der ANW Südostbayern am Irlberg

Jagdgenossenschaft Wonneberg

Waldbegang mit Jägern und Waldbesitzern

Methoden zur Kitzrettung

Eine Zusammenstellung des ÖJV Bayern

Hunting4future: Huftiere, Wald und Jagd
Präsentationen des Onlineseminars Wissenschaft und Praxis vom 9.6.2021 als PDF

Allgemeinverfügung zur Verhinderung missbräuchlicher Fütterung

durch Bayerisches Verwaltungsgericht bestätigt